Das Digital Painting, also die digitale Malerei, hat mich schon lange fasziniert. Also habe ich mir ein Grafiktablet besorgt und wild drauf los gezeichnet. Nachdem ich ein paar Zeichenübungen erledigt hatte, setzte ich mich an meine erste richtige digitale Zeichnung. Ein Foto meiner kleinen Schwester diente mir dabei als Vorlage. Bereits früher habe ich Portraits meiner Geschwister und von mir selbst angefertigt. Bisher aber immer auf dem analogen Weg mit Bleistift, Feder, Kreide oder Kohle.

Für mein erstes Digital Painting diente mir ein Tablet von Silvercrest, welches leider nicht das Seitenverhältniss meines Monitors unterstützte. 2011, als das Bild entstand, waren 16:9-Monitore noch eine Seltenheit. Dank diversen Hilfslinien und so einiger STRG-Z-Kommandos in Photoshop ist dennoch ein ansehnliches Ergebnis entstanden. Meine Schwester jedenfalls hat sich über das Portrait von Ihr gefreut.

Mittlerweile arbeite ich mit einem Tablet von Wacom. Leider komme ich nur selten dazu, es für digitale Malerei zu verwenden und noch seltener entstehen fertige Bilder. Mal abwarten, was die Zukunft bringt.

Digital Painting Sister